Das Team

Das Sanierungs-Team

Porträit Michael Ensslin

Michael Ensslin

Dipl.-Ingenieur, Dipl.-Wirtschaftsingenieur

Seit 1995 leite ich gemeinsam mit Gudrun Käufer das Unternehmen EKCONSULT. Besondere Freude in meiner täglichen Arbeit bereitet mir die genaue, überprüfbare Planung der Zukunft eines Unternehmens und die Lösung der Probleme und Aufgaben meiner Mandaten. Genau diese Herausforderung treibt mich jeden Tag an!

Meine Spezialgebiete:

  • IDW Gutachten nach dem Standard IDW S6 – nur mit diesem Gutachten eines unabhängigen, sachverständigen Dritten dürfen Banken Unternehmen in der Krise neue Mittel gewähren.
  • Unternehmensplanung – unsere Planung auf Kontenbasis bildet die Entwicklung eines Unternehmens in Zahlen ab. So lässt sich zum Beispiel der künftige Liquiditätsbedarf erkennen.
  • Vertrieb – ich habe ein Netzwerk aus Spezialisten aufgebaut, das ich pflege und weiterentwickle.

Für die Zukunft wünsche ich mir, dass ich noch mehr als bisher den jungen Kollegen meine Erfahrungen und mein Wissen weitergeben kann – um EKCONSULT eines Tages an die nächste Generation zu übergeben.

Ottmar Hindelang

Dipl.-Betriebswirt (FH)

An meinem Beruf liebe ich die vielen Möglichkeiten, meine umfassende unternehmerische Erfahrung in verschiedene Projekte einzubringen. Ich bin spezialisiert auf die Bereiche Sanierung, Restrukturierung und Financial Management – hierbei hilft mir mein Know-how in Sachen betriebswirtschaftliche Analysen, Finanzen und Vertrieb. Ich verfüge über viel Erfahrung mit Unternehmen aus den Bereichen Metall, Elektro, Bau, Handel, Agrar und Bioenergie.

Mein Traum für die Zukunft: Ich möchte noch einmal ein Start-up begleiten, dort meine Erfahrungen einbringen und das Unternehmen erfolgreich am Markt etablieren.

Dieter Hamm

Dipl.-Betriebswirt (FH), Dipl.-Wirtschaftsingenieur

Bei EKCONSULT erledige ich spannende Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum – zum Beispiel die Einführung von Controlling- und Kostenrechnungssystemen, die Optimierung von Prozessen sowie die Mittelfrist- und Budgetplanung.

Langfristig möchte ich mich selbstständig machen als Geschäftsführer eines kleinen Beratungsunternehmen. Privat möchte ich gerne einmal um die Welt reisen und Neues entdecken!

Das Optimierungs-Team

Porträt Gudrun Käufer

Gudrun Käufer

Personalfachwirtin, Industriefachwirtin, Systemischer Business Coach

Gemeinsam mit Michael Ensslin leite ich das Unternehmen EKCONSULT. Seit 1995 berate ich Unternehmen betriebswirtschaftlich und organisatorisch in den Bereichen Restrukturierung und Optimierung – und seit 2008 begleite ich als ausgebildeter Coach Unternehmen in Change-Prozessen.

Neben dem betriebswirtschaftlichen Ansatz nutze ich vor allem meinen ganzheitlichen Blick für das Unternehmen und die Mitarbeiter: Dank meiner Erfahrung bewahre ich auch in angespannten Situationen die Ruhe und verliere das Ziel nicht aus den Augen. Und meine empathische Arbeitsweise lässt mich schnell Zugang zu den Menschen finden und Herausforderungen nachhaltig lösen.

Menschen üben eine große Faszination auf mich aus: Sie sind kreativ, entwicklungsfähig, neugierig, unberechenbar, begeisterungsfähig – und können sich völlig neue Fähigkeiten und umfangreiches Wissen erarbeiten, um Ziele zu erreichen.

Jeder Mensch hat Potenziale und individuelle Eigenschaften, die ihn zu einer besonderen Persönlichkeit machen – dieses Potenzial zu heben und neues Selbstvertrauen zu wecken macht meine Liebe zum Beruf aus.

Franz Fischer

Franz Fischer

Dipl.-Ingenieur (FH), gelernter Maschinenschlosser und Schweißer

Als Maschinenbau-Ingenieur mit 30 Jahren Erfahrung in Produktion und Werkstatt finde ich einfach Zugang zu Führungskräften und Mitarbeitern: Spezialisiert bin ich auf die Planung, Steuerung, Konstruktion und Restrukturierung von Fertigungen, mein Know-how habe ich als Leiter von Fertigungs- und Montageabteilungen und bei der Planung von Werken und Layouts erworben.

EKCONSULT unterstütze ich bei der praktischen Umsetzung professioneller, ganzheitlicher Produktionssysteme. Als Unternehmensberater und Umsetzungsbegleiter bin ich vor Ort bei den Veränderungsprozessen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit dabei. Mein Wissen veröffentliche ich auch immer wieder in verschiedenen Fachzeitschriften und -büchern.

An meinem Beruf liebe ich vor allem die vielen Möglichkeiten, die die Entwicklung innovativer Konzepte im Team mit Führungskräften und Mitarbeitern bietet: Diese konstruktive Arbeit mit Menschen, bei der ich andere mit meiner Begeisterung und meinen Emotionen anstecke, bringt mir die wichtige Erfüllung im Berufsleben.

Peter Süß

Betriebswirt und Technical Controller

Als technisch und kaufmännisch ausgebildeter Berater habe ich mehr als 25 Jahre Erfahrung in der internationalen Automobilindustrie: Dieses Wissen aus Entwicklung und Produktion stelle ich meinen Kunden zur Verfügung. Mit über einem Jahrzehnt Auslandserfahrung und vielen internationalen Projekten sind mir die unterschiedlichsten Arbeitsweisen und kulturellen Eigenheiten in der Zusammenarbeit der internationalen Lieferketten (Supply Chains) geläufig. Mein beruflicher Werdegang hat mich durch alle Hierarchieebenen geführt – vom Projekt- und Programm-Manager von mittleren und großen Projekten bis zum Geschäftsführer. Auch davon partizipieren meine Auftraggeber. Darüber hinaus berate ich B2B-Vertriebsunternehmen mit dem Schwerpunkt auf der technischen Dienstleistung.

Eines meiner beruflichen Ziele ist,  mit meinen Kompetenzen im Automotive-Bereich die Mandanten von EKCONSULT zu unterstützen und deren Erfolge zu sichern.

Seit 1997 bin ich persönliches Mitglied der GPM-IPMA (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement), engagiere mich aktiv in der Fachgruppe „Automotive“ und halte ab und zu auch Fachvorträge.

Martina Dahmani

Diplom-Verwaltungswirtin, zertifizierte Business Coach (Master)

Seit vielen Jahren berate ich Unternehmen in folgenden Themenbereichen: Im Einzel- und Teamcoaching begleite ich Klienten zum Beispiel bei Veränderungsprozessen im Unternehmen oder bei Konflikten. Außerdem schärfe ich die Leistungsprofile von Mitarbeitern und installiere ein betriebliches Eingliederungsmanagement in Unternehmen, um die krankheitsbedingten Fehlzeiten zu reduzieren.

Mein Motto ist: „Tue, was du liebst, und du musst keinen Tag mehr arbeiten!“ Genau dieses Gefühl habe ich an jedem einzelnen Arbeitstag. Denn mein Traum war es immer, Menschen dabei zu unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden – gerne auch mit neuen Methoden. Und so habe ich immer neue Ideen und Projekte im Kopf, die nur darauf warten, in die Tat umgesetzt zu werden.

Sie möchten noch mehr über uns wissen? Schauen Sie doch mal auf unserer Xing-Unternehmensseite vorbei.